Résumé Tuning

Let­zte Woche war unglaublich erfol­gre­ich, was die inter­na­tionale Anerken­nung mein­er Forschungsar­beit in den ver­gan­genen Jahren ange­ht. Nicht nur bin ich vom Inter­na­tion­al Biog­ra­phy Cen­tre zu einem der Top 100 Sci­en­tists 2011 gekührt wor­den. Nein, nur wenige Tage später grat­ulierte mir ein Brief vom Amer­i­can Bio­graph­i­cal Insti­tute zum Sci­en­tif­ic Award of Excel­lence 2011. Wenn das so weit­er geht, brauche ich mehr Wände für die ganzen Urkun­den.

Aber nicht nur mehr Wände, son­dern auch mehr Geld. Denn das Beson­dere am Preis ist der Preis. Für die Übersendung der Urkun­den solle man doch bitte einen Unkosten­beitrag von $440 bzw. eine craft­ing fee von $395 über­weisen. Der Dol­lar-Kurs ist zwar auch nicht mehr was er mal war, aber so lock­er sitzt die Kohle dann auch wieder nicht. Vor allem wenn die Infor­ma­tion, dass bei­de Preisver­lei­her unglaublich unser­iös sind, nur einen Klick weit weg ist [1,2].

Ich werde meinen Job wohl vor­erst noch nicht kündi­gen, und die Folien für die Nobel-Präsen­ta­tion haben wahrschein­lich auch noch etwas Zeit…

Update 2011-Aug-11

Inzwis­chen sind noch zwei weit­ere Preise hinzugekom­men: Inter­na­tion­al Sci­en­tist of the Year 2011 für nur $325 (für das full col­or pic­to­r­i­al tes­ti­mo­ni­al) oder $355 (für die offi­cial gold-gilt medal of excel­lence oder den hand-fin­ished sash of office) und eine Erwäh­nung in der pres­tigeträchti­gen Pub­lika­tion 2000 Out­stand­ing Intel­lec­tu­als of the 21st Cen­tu­ry, von der man sich für nur $255 eine Kopie ins Regal stellen kann.

 

[1] Amer­i­can Bio­graph­i­cal Insti­tute [Wikipedia]
[2] Inter­na­tion­al Bio­graph­i­cal Cen­tre [Wikipedia]


last posts in sundries:

2 Comments

  • Julia wrote:

    Heißt das, dass ich doch noch weit­er arbeit­en muss?!?

  • Her­zlichen Glück­wun­sch zu diesem großen Erfolg! Ich bin lei­der so unbe­deu­tend, dass mir nicht ein­mal solche Awards ver­liehen wer­den ;-)

    Btw, wieder ein­mal ein sehr gelun­gener Artikel zum Win­dow­ing. Bald brauche ich keine Lehrbüch­er mehr, son­dern nur noch deinen Blog :-)

    Viele Grüße!

Post a Comment

Your email is never shared.